Detes Allstars rocken den ASB-Bahnhof zum 5-Jährigen

Bunt gemischtes Bühnenprogramm zum Jubiläum

Barsinghausen. Den Machern der Konzertreihe im Bahnhof ist es gelungen, für die geplante, aber leider verhinderte Band „Bitter Sweet Alley" für den Jubiläumsabend zum 5-Jährigen am 14. Januar ein neues, hochkarätiges Line-Up zusammenzustellen. Dete Kuhlmann wird gemeinsam mit Anca Graterol, Ossy Pfeiffer und Herbert Hartmann die Bühne rocken – allesamt Künstler, die Location seit Beginn der Konzertreihen im Bahnhof eng verbunden sind. Zu „Detes Allstars" gesellen sich die Musiker der Beatband „Catena" um den ASB-Chef Jens Meier am Schlagzeug. Hinzu kommten die Barsinghäuser Band „Turmrock" mit Jennifer Koller sowie Heribert Giegerich mit S.I.M. und Big Brandy als besonderes Highlight der Jubiläumsshow. Big Brandy gilt als einer der besten Boogie-Woogie-Pianisten Norddeutschlands und besticht durch seine markante Fats-Domino-Interpretation.

Der Partymarathon startet um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), und die Macher der Konzertreihe im ASB-Bahnhof freuen sich auf einen schönen und stimmungsvollen Abend mit Fans, Freunden und Gästen der Event-Location. Nach zehnmonatiger Umbauzeit wurde der Bahnhof am 14. Januar 2012 feierlich eröffnet, und dieses Jubiläum wird nun ausgiebig gefeiert – mit einem ausgefallenen Sonderkonzert, bei dem sich die Musiker auf der Bühne abwechseln. Karten für das Jubiläums-Event gibt es im Vorverkauf im ASB-Bahnhof, im Bücherhaus am Thie, im Easy Smoke & More in der Marktstraße und im Touristoffice in der Osterstraße oder an der Abendkasse zum Sonderpreis von fünf Euro.

Alle Infos zu den Konzerten gibt es auf der Homepage des ASB-Bahnhofs unter www.asb-bahnhof-basche.de. Für die auswärtigen Fans der Band: Die Event-Location ASB-Bahnhof findet Ihr in der Berliner Str. 8, 30890 Barsinghausen.