ASB-Tagepflege bekommt besuch von der Kita Baschelino

Ein schöner und interessanter Vormittag war es für die Tagesgäste der ASB-Tagespflege in der Runde Straße in Egestorf genau wie für die Kinder vom Kindergarten Baschelino, die mit den Senioren einen gemeinsamen Vormittag verbrachten.

Tanzen, Fingerspiele und Lieder singen, bei denen die Gäste der Tagespflege gelegentlich auch mit einstimmten, war das Programm, welches den Kinder Spaß macht und für Unterhaltung bei den Senioren sorgte. „Für die Gäste der Tagespflege ist es immer eine willkommene Abwechslung", erklärt Birgit Thiemicke von der Kita Baschelino. Die Termine für die regelmäßigen Besuche werden von ihr mit Nadine Wegwerth, der Leiterin der Tagespflege, abgestimmt. Zum Abschluss erhielten die Kinder noch einen großen Applaus für ihre Darbietungen und dann ging es mit Fahrer Donald Thiemicke wieder zurück zur Kita. Nicht aber ohne sich noch anständig von Hündin „Paula", einem ausgebildeten Rettungshund und ihrem Frauchen Brigitte Joschko, Mitarbeiterin in der Tagespflege, zu verabschieden. Die Tagespflege des ASB in Egestorf besteht seit 2010 und richtet sich an Senioren und andere Menschen, die tagsüber Hilfe und Pflege brauchen, abends und nachts aber lieber in den eigenen vier Wänden sein wollen. Hierfür stehen 11 Mitarbeiter bereit, die die rund 20 täglichen Besucher nicht nur qualifiziert versorgen, sondern auch individuell betreuen und unterhalten. Es entsteht für die Pflegebedürftigen eine gewisse und notwendige Tagesstruktur, die für die Besucher den Alltag und den Besuch in der Einrichtung erleichtert. Die Mitarbeiterinnen in der Tagespflege kümmern sich aber nicht nur um das Wohl ihr Besucher, es gibt auch Unterstützung bei Problemen mit Krankenkassen, Behörden oder anderen Versorgungseinrichtungen. Alle Betreuerinnen haben immer ein offenes Ohr für sämtliche Probleme der Gäste und stehen mit Rat und Tat zur Verfügung. Der Fahrdienst des ASB befördert die Gäste auf Wunsch zur Pflegeeinrichtung und auch wieder nach Hause. Derzeit hat die Tagespflege noch freie Betreuungsplätze und seit der Reform der Pflegeversicherung wird der Besuch einer Tagespflegeeinrichtung finanziell auch stärker von der Pflegeversicherung unterstützt. Die ASB-Tagespflege ist montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr sowie sonnabends von 8 bis 15.30 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zum Angebot der Tagespflege erhalten Interessierte im Internet (www.asb-hannoverland-shg.de) oder telefonisch unter 05105-77000 erhalten.