Nadine Brockhoff zur Jugendleitung der Arbeiter-Samariter-Jugend gewählt

Beim Landesjugendwettbewerb soll der Titel verteidigt werden / Rettungshubschrauber wird besucht

Die neue Jugendleiterin des ASJ: Nadine Brockhoff mit ihren Stellvertretern Dietmar Damitz (rechts) und Denis Zimpel
Foto: F. Krüger/ASB

Auf der Mitgliederversammlung der Arbeiter-Samariter-Jugend Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (ASJ) wurde Nadine Brockhoff zur Leiterin, Denis Zimpel und Dietmar Damitz zu ihren Stellvertretern gewählt. Der Kreisverbandsvorsitzende Dr. Friedbert Mordfeld gratuliert den drei Gewählten und dankte der Versammlung und den jugendlichen Samaritern für ihr Engagement. „Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß. Wir bauen auf Euch", sagte Mordfeld zu den jungen Helfern. Unter ihrem Motto „Wir bewegen was" haben die Helfer des selbstständigen Kinder- und Jugendverbandes des Arbeiter-Samariter-Bundes auch im letzten Jahr wieder einiges auf die Beine gestellt. So wurden von den jungen Samaritern über 1.600 Stunden ehrenamtlicher Dienst und 2.840 Stunden Ausbildung geleistet. Die Mitgliederzahl des ASJ im Kreisverband konnte um bemerkenswerte 30 auf insgesamt 47 Helfer gesteigert werden. Bei einer realistischen Unfalldarstellung in Otterndorf haben die Mitglieder des ASJ einen so guten Job gemacht, sodass man sich als Dankeschön einen Besuch eines Rettungshubschraubers verdient hat, welcher in diesem Jahr durchgeführt wird. Insgesamt vier Mal wurde die Ausbildung „Erste Hilfe für Kids" durchgeführt und diese Aktion soll aufgrund des großen Erfolges auch in 2017 wieder durchgeführt werden. Weiterhin planen die jungen Samariter unter anderem eine Tagesfahrt zum Universum nach Bremen im Mai und die Teilnahme am Landesjugendwettbewerb des ASJ im August, bei dem man als Titelverteidiger ins Rennen geht und alles daransetzt, diesen Sieg zu wiederholen. „Wir legen einen hohen Stellenwert auf eine gute Ausbildung aber auch der Spaß und Zusammenhalt kommen bei uns nicht zu kurz", erklärte Nadine Brockhoff abschließend. Kinder und Jugendliche, die sich für eine spannende und interessante Aufgabe bei der ASJ interessieren, können sich auf der Homepage www.ass-hannoverland-shg.de über die vielfältigen Angebote informieren.