Zu jeder Zeit sicher zu Hause leben

Unser Hausnotruf bietet allen Menschen Hilfe auf Knopfdruck. Von uns bekommen Sie ein einfach mit Tasten zu bedienendes Hausnotrufgerät für Ihre Wohnung und einen als Armband oder Kette tragbaren Sender. Und der funktioniert sogar in der Badewanne.

Der ASB-Hausnotruf bietet allen Menschen das Gefühl, sicher zu Hause zu leben. Im Notfall kommt Hilfe auf Knopfdruck.
Foto: J. Heumann-Friedrichs/ASB

Viele Menschen möchten für einen häuslichen Notfall vorsorgen, beispielsweise einen Sturz. Wir helfen Ihnen bei dieser Vorsorge mit unserem ASB-Hausnotruf. Außerdem klären wir gegebenenfalls für Sie, ob Sie Anspruch auf eine (anteilige) Kostenübernahme durch die Pflegekasse haben.

Auf der sicheren Seite

Notfall? Dann drücken Sie einfach den roten Knopf ihres ASB-Handsenders – und es kommt sofort und unkompliziert Hilfe. Im Falle eines Falles erscheinen Ihre gespeicherten Daten umgehend in unserer ständig besetzten Notrufzentrale. Wir besprechen über Lautsprecher Ihre Situation - und sollten Sie uns ein Problem schildern oder wir keinen Kontakt zu Ihnen aufnehmen können, schicken wir sofort einen Fahrer mit dem Schlüssel zu Ihrer Wohnung los.

Niemals allein

Hat der Medizinische Dienst bei Ihnen einen Pflegegrad anerkannt, werden die Grundkosten des Dienstes in der Regel übernommen. Sie müssen sich um nichts kümmern: Der Berater des ASB übernimmt die Beantragung für Sie.

Die Beratung durch unser Personal sowie der Anschluss des ASB-Hausnotrufsgerätes sind für Sie kostenfrei.

Selbstverständlich können Sie unseren Service auch ohne Pflegegrade nutzen. Ab 17,90 Euro pro Monat. (Stand: April 2017)

Unterm Strich

Wir helfen Ihnen in jeder Situation: bei einem Sturz, bei Fieber, bei akuten Verletzungen oder in jeglicher für Sie schwierigen Lage.

Daher auch bei Feuer- oder Rauchentwicklung, bei Bedrohungen oder Einbruch.

Und auch wenn Sie versehentlich den Notrufknopf drücken, ist das kein Problem für uns. Das kann jedem einmal passieren.

Hilfe auf Knopfdruck

Ihr persönlicher Schutzengel ist immer bei Ihnen. Bei Tag und bei Nacht. Der kleine Leibwächter passt immer auf Sie auf!

Sie können Ihren persönlichen Notrufsender überall und jederzeit bei sich tragen. Ob als Kette, als Clip oder als Armband.

Fühlen Sie sich mit uns an Ihrer Seite in Ihrer vertrauten Umgebung geborgen und immer sicher in Ihrem Zuhause.

Individuell beraten

Am ASB-Hausnotruf können Sie dauerhaft oder vorübergehend teilnehmen. Gern beraten die Hausnotrufberaterinnen und -berater des ASB Sie unverbindlich über Möglichkeiten, Preise und eine eventuelle Übernahme von Kosten durch die Pflegeversicherung.