Mobile soziale Dienste

Im Alter lassen die körperlichen Kräfte und Fähigkeiten langsam nach. Es wird schwerer, den All­tag alleine zu bewältigen. Tägliche Aufgaben werden zunehmend anstrengender und dadurch als belastend empfunden.

Damit sich Senioren so lange wie möglich selbst versorgen und in ihrem vertrauten Zuhause bleiben können, brauchen sie in ihrem Alltag die für sie passende Hilfe.

Wir unterstützen Sie - dauerhaft oder vorrübergehend

Genauso individuell wie Ihre Bedürfnisse kann die Unterstützung durch den ASB sein. Mit dem Ziel, Selbstständigkeit zu fördern und so lange wie möglich zu erhalten, bieten wir Ihnen zum Beispiel folgende Leistungen an:

Familienpflege

Sie können aufgrund einer Risikoschwangerschaft, eines Krankenhausaufenthaltes oder einer Kur Ihren Haushalt nicht alleine weiterführen? Wir helfen gerne!

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Haushaltstätigkeiten wie das Reinigen der Fußböden, Möbel und Fenster
  • Wechseln, Waschen, Aufhängen und Bügeln der Wäsche (Kleidung und Gardinen) sowie das Einsortieren der Kleidung in den Schrank und das Beziehen der Betten
  • Essenszubereitung und Einkäufe
  • Kinderbetreuung: Wenn Sie Ruhe und Erholung benötigen, beschäftigen wir uns mit Ihren Kindern. Dazu gehören die Betreuung von Hausaufgaben sowie das Spielen und Spazierengehen. Gerne holen wir Ihre Kinder auch vom Kindergarten oder aus der Schule ab.

Wir beraten Sie gern – gratis und unverbindlich.
Telefon: (05105) 77 00-77

Ambulante Pflege

Die meisten pflegebedürftigen Menschen wünschen sich, zu Hause wohnen bleiben zu können. Der ASB bietet dafür viele ambulante Hilfen an – von Essen auf Rädern über den Hausnotruf bis zum Pflegedienst.

Essen auf Rädern

Leckeres, ausgewogenes Essen frisch auf den Tisch, ohne selbst einkaufen oder am Herd stehen zu müssen – das ist das Essen auf Rädern vom ASB. Es wird auch Mahlzeitendienst oder Menüservice genannt. Es sind längst nicht mehr nur Seniorinnen und Senioren oder Menschen mit Behinderung, die unser Angebot schätzen.

Hausnotruf

Mit dem ASB-Hausnotrufsystem sind Sie zu Hause voll abgesichert und können auf Wunsch jederzeit per Knopfdruck unsere Hausnotruf-Zentrale erreichen. Hier vermitteln wir sofort Hilfe und informieren z. B. Angehörige, Nachbarn, Ihren Pflegedienst oder einen Arzt. Und wenn Sie möchten kann der Hausnotruf noch mehr.

Fahrdienste

Die ASB-Fahrdienste bieten mehr als die Beförderung zum Arzt oder zur Reha-Klinik. Mobil zu sein ist für Menschen auch die Voraussetzung für eine aktive Teilnahme am gemeinschaftlichen Leben. Das gilt auch und ganz besonders für Senioren und Menschen mit Behinderung.

Hilfe im Haushalt

Im Rahmen unserer Haushaltshilfe unterstützen wir Sie zum Beispiel:

  • beim Putzen und Waschen
  • bei der Erledigung von Einkäufen und Besorgungen
  • bei der Zubereitung von Mahlzeiten
  • durch die Begleitung zum Arzt oder zu Behörden
  • bei der Erledigung von alltäglichem Schriftverkehr
  • bei der Freizeitgestaltung (zum Beispiel Spazierengänge, Gesellschaftsspiele, Vorlesen, Kaffeetrinken, Besuche kultureller Veranstaltungen und so weiter.)

Wir beraten Sie gern – gratis und unverbindlich.