Ihre Spende hilft!

ASB bittet um Rollkoffer für ukrainische Geflüchtete

Für sein Spendenlager in der Halle 19 auf dem Messegelände Hannover sucht der ASB Hannover-Land/Schaumburg dringend saubere und intakte Rollkoffer.

„Viele Mütter mit Kindern, die am Drehkreuz Hannover ankommen, haben für ihre Flucht eiligst das Nötigste in Taschen und Tüten verpackt, die sich für eine Weiterreise als äußerst provisorisch und mangelhaft erweisen“, hat Geschäftsführer Jens Meier bei einem Besuch in der Messehalle festgestellt. Wer einen oder mehrere stabile Koffer mit Rollen abzugeben hat, kann diese beim ASB an der Messehalle 19 abgeben. Absprachen mit ASB-Projektleiter Klaus Fricke unter Telefon 0173.6284277 .

Hinweis: Der ASB benötigt derzeit keine Kleiderspenden, weil das eigene Spendenlager bereits ausreichend gefüllt ist.