Digitalfunklehrgang

Erfolgreich: Acht neue Funker:innen bei der SEG

Zwei Tage voller Informationen rund um den Digitalfunk erwarteten die Teilnehmenden beim Lehrgang der SEG im ASB Katastrophenschutzzentrum in Stadthagen.

Die erfolgreichen Teilnehmenden mit ihren Ausbildern.

Foto: ASB Hannover-Land/Schaumburg

Mit einer „Trockenübung“ führte der Leiter der SEG Schaumburg, Jörg Brockhoff, die acht Ehrenamtlichen an das Thema Digitalfunk heran. Zunächst spielten sie „Schiffe versenken“, dann lernten sie mit Hilfe von „What3words“ Koordinaten zu lesen.

Anschließend folgte die theoretische Prüfung, bei der 20 Fragen beantwortet werden mussten. Doch auch die Praxis kam nicht zu kurz: Franjo Wagner, Ausbilder im Digitalfunk, erklärte den Teilnehmenden wie Funkgeräte funktionieren und was beim Gebrauch zu beachten ist. Dieses neu erlernte Wissen konnten sie bei der anschließenden praktischen Prüfung, einer „Schnitzeljagd“, unter Beweis stellen. Erfreulich: Alle Teilnehmenden haben die Prüfungen bestanden und dürfen nun funken.