Es weihnachtet sehr

Große festliche Tanne vor dem ASB-Bahnhof

Nachdem der Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (ASB) am Nachmittag die Seniorenweihnachtsfeier der Stadt Barsinghausen im Zechensaal durchgeführt hatte, wurde am frühen Abend noch eine weitere langjährige Tradition in die Tat umgesetzt.

Foto: Frank Krüger/ASB
Pünktlich kurz vor dem ersten Advent wurde ein rund fünf Meter großer Weihnachtsbaum vor dem ASB-Bahnhof aufgestellt und festlich geschmückt der Öffentlichkeit präsentiert. Die Tanne stammt aus dem Deister und wurde von ASB-Mitglied Werner Kühn eigenhändig gefällt, zum Bahnhof gebracht, aufgestellt und geschmückt denn auch das hat schon eine lange Tradition. Die Gäste des am gleichen Abend stattfindenden Konzertes der FFB-BigBand Barsinghausen im Bahnhof waren begeistert von der schönen Tanne und kurzerhand nahmen einige Mitglieder der Band ihre Instrumente zur Hand und stimmten passend zum anstehenden ersten Advent einige Weihnachtslieder an, bevor es dann später mit Swing und Jazz und der grandiosen Stimme von Marc Masconi weiterging.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.