Kamerateam zu Besuch beim ASB-Stadthagen

Interview mit Ehrenamtsleiter und PSNV-Koordinator Jörg Brockhoff

Anfang November war ein Kamerateam im Auftrag des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BKK) zu Besuch bei der Staffel der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) des Arbeiter-Samariter-Bundes Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (ASB) im ASB-Katastrophenschutzzentrum in Stadthagen.

Foto: ASB

Das Ergebnis dieser Aufnahmen ist jetzt fertiggestellt und gibt es hier zu sehen. Der entstandene Film zeigt die PSNV-Staffel des Kreisverbandes bei der Ausbildung und im Übungseinsatz und beinhaltet auch ein interessantes Interview mit Ehrenamtsleiter und PSNV-Koordinator Jörg Brockhoff. In dem Gespräch mit der Moderatorin Vreni Frost, einer bekannten Influencerin, erklärt Brockhoff, wie er den Weg zum Ehrenamt gefunden hat und was es für ihn ausmacht, dort schon seit vielen Jahren tätig zu sein. „Wir freuen uns und sind geehrt, dass wir bei dieser Aktion mitmachen durften“, erklärte Jörg Brockhoff im Anschluss. Die Dreharbeiten fanden im Rahmen der Aktion des BKK „Zeig uns dein Ehrenamt!“ unter dem Motto „Egal was du kannst, du kannst helfen“ statt. Mit der Kampagne sollen gezielt unterrepräsentierte Gruppen wie beispielsweise Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund und Seniorinnen und Senioren sowie Menschen mit Behinderungen für den Bevölkerungsschutz angesprochen werden. Den Kontakt vom BKK zu den Samaritern der Psychosozialen Notfallversorgung des Kreisverbandes wurde vom ASB-Bundesverband Referat für Rettungsdienst und Katastrophenschutz hergestellt, bei der von Jörg Brockhoff und Julia Mehlau geleiteten Ausbildung bei der es um den Umgang mit Kindern und Jugendlichen in kritischen Situationen ging. Neben den Helfern des Kreisverbandes nahmen unter anderem auch Samariter aus den Kreisverbänden Helmstedt und Northeim/Osterode an der Kriseninterventionsausbildung teil.