Seit zehn Jahren gibt es die Kita Baschelino

Kita Baschelino feiert 10-Jähriges mit großem Sommerfest

Seit zehn Jahren gibt es die Kita Baschelino als Vorzeigeeinrichtung in Sachen Kinderbetreuung mit dem Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (ASB) als Träger.

Kita-Leiterin Tatjana Wassermann (Mitte) hat gemeinsam mit ihrem Team ein tolles Sommerfest auf die Beine gestellt

Kita-Leiterin Tatjana Wassermann (Mitte) hat gemeinsam mit ihrem Team ein tolles Sommerfest auf die Beine gestellt

Foto: Frank Krüger/ASB

Dies wurde nun mit einem Sommerfest mit allem was dazugehört und bei tatsächlich sommerlichen Temperaturen ordentlich gefeiert. Hierfür hatte sich die Kita-Leiterin Tatjana Wassermann gemeinsam mit ihrem Team wieder einiges einfallen lassen, um den Kita-Kindern einen wundervollen Nachmittag zu bescheren. So konnte man unter anderem Stockbrot am offenen Feuer backen, Sackhüpfen, Dosenwerfen, Kinderschminken oder einfach nur entspannt zusammenspielen. Highlight war wie immer die Hüpfburg der Arbeiter-Samariter-Jugend in Form eines Rettungswagens, die den ganzen Tag lang besetzt war. Das Sommerfest dient laut Tatjana Wassermann auch dazu, dass sich die Eltern und Betreuer in entspannter Atmosphäre kennenlernen können. Daher waren auch schon einige Eltern mit ihren Kindern dabei, die erst nach den Sommerferien in die Kita kommen. Unterstütz wurde die Kita hierbei von einem Team der Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) des ASB das mit dem neuen Rettungswagen gekommen war und den die Kinder gemeinsam mit ihren Familienangehörigen besichtigen durften. Die Mitglieder der SEG übernahmen dann auch noch das Grillen und versorgten die Kinder und Gäste mit leckeren Würstchen und Steaks. Als besondere Überraschung kam dann am späten Nachmittag noch ein Eiswagen vorbei und versorgte die Kinder mit einer leckeren Abkühlung. In der Kita Baschelino sind 40 Kinder im Alter von 6 Monaten bis zum Alter der Einschulung in zwei Gruppen und werden von einem geschulten Team bestehend aus pädagogischen Fachkräften und freiwilligen Helfern betreut. Im Laufe der letzten zehn Jahre sind rund 1.000 Kinder dort betreut worden und die Nachfrage nach Plätzen in der Einrichtung ist nach wie vor hoch.