Technikinteresse bei Groß und Klein

Samariter unterstützen Jubiläumsfeier der Jugendfeuerwehr Stemmen

Mit einem großen Familienfest im Ortskern von Stemmen hat die Jugendfeuerwehr ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert und die Samariter des Kreisverbandes Hannover-Land/Schaumburg (ASB) waren mit zwei Fahrzeugen bei der großen Ausstellung etlicher Fahrzeuge unter anderem aus dem Rettungsdienst, der Feuerwehr und der Polizei mit dabei.

Die Samariter der SEG präsentieren den RTW

Foto: Frank Krüger/ASB

Mitglieder der Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) des ASB präsentierten den Rettungswagen (RTW) der SEG. Der RTW ist mit modernster Technik und neuster Ausstattung ausgerüstet. Ausgiebig erkundet wurde auch der Einsatzleitwagen 2 (ELW 2) mit neuester Funktechnik der Landesfernmeldeeinheit des ASB. Das Fahrzeug aus dem Jahr 2016 ist unter anderem mit Digitalfunk, Analogfunk und zwei PC-Arbeitsplätzen ausgestattet. Durch einen Stromerzeuger, einer Internet- und Telefonverbindung sowie einer Faxmöglichkeit ist dieses Fahrzeug völlig autark einsetzbar und hat schon häufiger seine gute Einsatzfähigkeit bewiesen. Neben dem Funkraum steht im Einsatz noch ein großzügig ausgestatteter Besprechungsraum zur Verfügung. Den ganzen Tag über haben Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Fahrzeuge besichtigt und die Samariter vor Ort standen für alle Fragen der Besucher bereit und haben viele interessante Gespräche mit den Gästen geführt.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.