Bericht über die Lage in der ambulanten Pflege

ZDF Fernsehteam besucht den ASB in Barsinghausen

Ein Aufnahmeteam des ZDF hat den Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Hannover-Land/Schaumburg (ASB) in Barsinghausen besucht, um über die Situation in der Ambulanten Pflege für den Länderspiegel des ZDF zu berichten.

Ein Aufnahmeteam des ZDF mit Redakteurin Dr. Christina Iglseder (3.te vo.li.) besucht Jens Meier (li.) und Anja Sach (2te vo.li.) vom ASB um über die Lage in der ambulanten Pflege zu berichten.

Ein Aufnahmeteam des ZDF mit Redakteurin Dr. Christina Iglseder (3.te vo.li.) besucht Jens Meier (li.) und Anja Sach (2te vo.li.) vom ASB um über die Lage in der ambulanten Pflege zu berichten.

Foto: Frank Krüger/ASB

Barsinghausen. Das Team um die ZDF-Redakteurin Dr. Christina Iglseder startete am ASB-Bahnhof Barsinghausen und besuchte mit der Leiterin des Pflegedienstes Anja Sach ein Patienten-Ehepaar in ihrem Zuhause in Egestorf. Anschließend begleitete das Fernsehteam Anja Sach zum ASB-Wohnpark am Mühlgraben in Rodenberg, um bei einer Behandlungspflege eines Patienten dabei zu sein. Das Hauptaugenmerk der Berichterstattung liegt darin, mit welchen Problemen die Pflegedienste in ihrer täglichen Arbeit konfrontiert werden. Der Fachkräftemangel, Bürokratisierung und der ständige Druck, die Versorgung von pflegebedürftigen Menschen in immer kürzerer Zeit erledigen zu müssen, sind nur einige der vielen Probleme mit den Menschen, die in der Pflege tätig sind, zu kämpfen haben. Die vorgeschriebene zeitaufwendige Dokumentation ihrer Arbeit raubt den Pflegekräften ihre Zeit, die eigentlich besser im Sinne der Patienten eingesetzt werden könnte. Pflegedienstleiterin Anja Sach und ASB-Kreisgeschäftsführer Jens Meier standen dem Fernsehteam zur Verfügung und gaben gemeinsam einen kleinen Einblick in den Alltag der Pflegekräfte. „Wir freuen und darüber, dass das ZDF den ASB-Pflegedienst des Kreisverbandes ausgesucht hat, um auf die schwierige Situation in der Pflege aufmerksam zu machen“, erklärt Jens Meier abschließend. Der Beitrag läuft am Samstag, 11. Mai um 17.05 Uhr im ZDF Länderspiegel.


Foto: Frank Krüger/ASB

Foto: Frank Krüger/ASB

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.